Über LinksLesen können nahezu alle lieferbaren Medien bezogen werden.
Starte gleich hier mit einer Suche im Katalog - oder schaue nach unseren Empfehlungen.

Antifa in in West- und Ostdeutschland und ihre Geschichte(n) finden hier ihren Platz genauso wie Recherchen zum Rechtsextremismus, alten und neuen Nazis, in Deutschland und international...

No Comments kollektivlinkslesen Read More

150 Jahre ist es mittlerweile her, dass Karl Marx das Kapital geschrieben hat. Trotzdem beherrscht die kapitalistische Produktionsweise heute leider immer noch große Teile unsere Lebens und der Zwang zum Profit durchdringt alle Bereiche der Gesellschaft. Hier stellen wir Literatur vor, die sich mit dem Kapital und seinem Staat auseinandersetzt.

No Comments kollektivlinkslesen Read More

Viel theoretischer Input zu Rassismustheorien, postcolonial studies und mehr - aber auch (Bewegungs-)Geschichte(n) von BlackPower, MigrantInnenSelbstorganisation und anderen antirassistischen Kämpfen...

No Comments kollektivlinkslesen Read More

Das Buch zum Feminismus… …kann es nicht geben – und das ist auch ganz gut so. Stattdessen findet Ihr hier eine Auswahl unserer persönlichen Empfehlungen aus den Bereichen Feminismus, Queer und Geschlechterverhältnisse.

No Comments kollektivlinkslesen Read More

…und diverse Kämpfe weltweit – Bücher, die von sozialen Bewegungen und Kämpfen jenseits des deutschen Tellerrands erzählen sowie Romane, Erinnerungen und Texte, die internationalistisches oder antikoloniales Denken und Handeln früher bzw. heute in den Blick nehmen.

No Comments kollektivlinkslesen Read More

Für Kinder linker Eltern oder linker Bezugspersonen - Buchempfehlungen, in denen die Charaktere keine klischeehaften Rollenbilder darstellen und in denen auch buntere, kompliziertere und marginalisierte Lebensrealitäten vorkommen, also Bücher, die einfach klasse sind!

No Comments kollektivlinkslesen Read More

Solidarische Ökonomie (SÖ) bezeichnet Formen des Wirtschaftens, die menschliche Bedürfnisse auf der Basis freiwilliger Kooperation, Selbstorganisation und gegenseitiger Hilfe befriedigen.

No Comments kollektivlinkslesen Read More

Autonome Geschichte und Bewegung, vom Kampf in der und um die Stadt. Alles vom künstlerischen/ politischen Protest über urbane Theorien bis hin zum stadtpolitischen Filmtipp.

No Comments kollektivlinkslesen Read More

Ein weites Feld… Hier gibt`s unsere Buchempfehlungen von Big Data und Tech-Themen über Kontrolle und Disziplinierung bis hin zu (Macht-)Analysen zu Innerer Sicherheit genauso wie Filme, Comics oder Ausstellungskataloge.

No Comments kollektivlinkslesen Read More

Hier empfehlen wir allerlei zum Thema Gesellschaftliche Naturverhältnisse. Der Kampf gegen die Zerstörungen der Welt auf der wir alle leben, aber von deren Auswirkungen doch die reichen Menschen in reichen Ländern am wenigsten betroffen sind…

No Comments kollektivlinkslesen Read More

Aktuelle Themen

Fluchthilfe und Migration – Filmstart Transit

Zum Filmstart von „Transit“ von Christian Petzold empfehlen wir das Buch zum Film – den gleichnamigen Roman „Transit“ von Anna Seghers, an dem sich das Drehbuch orientiert. Die Geschichte eines Deutschen, der im Jahr 1940 vor den Nationalsozialisten nach Frankreich flieht wird im Film im heutigen Marseille dargestellt – dadurch lassen sich Bezüge zu aktuellen Flucht und Migrationsbewegungen herstellen. Das Originalwerk von Anna Seghers entstand unmittelbar nach ihrer eigenen Flucht aus Europa worin sie ihre Erfahrungen in Form dieses Romanes verarbeitet. Auch andere haben über ihre Erfahrungen in dieser Zeit geschrieben, so vor allem Lisa Fittko – in ihrem Bericht „Mein Weg über die Pyrenäen“ die als überzeugte Antifaschistin und Fluchthelferin zwischen Marseille und der spanischen ...

50 Jahre 1968

50 Jahre 68 - und wieder wird viel darüber geredet. Da der größte Teil der Sekundärliteratur jedoch eher in verleumderischer Absicht verfasst ist, schlagen wir vor, sich '68 durch Originaltexte zu nähern und sich ein eigenes Urteil zu bilden. Gerade Johannes Agnolis "Transformation der Demokratie" ist in abermaligen Groko-Zeiten aktueller denn je.

100 Jahre Novemberrevolution 1918/1919

1918 fand der letzte große revolutionäre Versuch in Deutschland statt. Er endete mit der Niederschlagung der KommunistInnen durch eine Koalition der SPD mit den rechtsradikalen Freikorpstruppen. Die tragischen Ereignisse dieser Tage verlangen auch 100 Jahre später noch nach Beschäftigung.

Unsere Themen und Empfehlungen

Kollektiver Wechsel bei Links-Lesen.de

Liebe Besteller_innen und damit Unterstützer_innen von Links-Lesen, das Kollektiv, das in den letzten Jahren den Online-Shop „Links Lesen“ betrieben hat, hat sich zum Ende des Jahres 2017 verabschiedet. Das BiblioCopy Kollektiv aus Berlin hat ab dem 01.01.2018 den Shop übernommen und wird ihn nahtlos fortführen, in gewohnter Qualität und mit gleicher Homepage-Adresse (www.links-lesen.de). Wir hören auf, weil unseres Erachtens vor allem größere...

Fluchthilfe und Migration – Filmstart Transit

Zum Filmstart von „Transit“ von Christian Petzold empfehlen wir das Buch zum Film – den gleichnamigen Roman „Transit“ von Anna Seghers, an dem sich das Drehbuch orientiert. Die Geschichte eines Deutschen, der im Jahr 1940 vor den Nationalsozialisten nach Frankreich flieht wird im Film im heutigen Marseille dargestellt – dadurch lassen sich Bezüge zu aktuellen Flucht und Migrationsbewegungen herstel...