Beiträge

Foto von Partisan*innen

Partigiani

Bücher über die italienische Resistenza und Partisanen
Buchcover

Aus der Zwischenwelt

"Aus der Zwischenwelt" - Eine Mischung aus Autobiografie und fiktionalem Geschehen in der sogenannten Zwischenwelt.

27. Januar 2023 – Bücher zum Internationalen Holocaust-Gedenktag

Buchtipps zum Holocaust-Gedenktag 27. Januar 2023
Erinnern heißt verändern

#Baseballschlägerjahre

Sag nie, es gäbe nur den Tod für uns – Biografien jüdischer Widerstandskämpferinnen

Das über 600 Seiten starke Buch der in Montreal geborene Historikerin und Autorin Judy Batalion "Sag nie, es gäbe nur den Tod für uns. Die vergessene Geschichte jüdischer Freiheitskämpferinnen", hrsg. bei Piper, ist eine enorme Fleißarbeit und Sammlung beinah vergessener Geschichten und Biografien von jungen Frauen und Mädchen, die in den Ghettos Osteuropas einen unglaublich mutigen Kampf führten gegen die grausame Besatzungs- und Vernichtungspolitik der Nazis.

27. Januar – Internationaler Holocaust-Gedenktag

Buchtipps zum Internationalen Holocaust-Gedenktag aus Anlass zum antifaschistischen Gedenken und Erinnern - und dazu sind Erinnerungen und Berichte Überlebender auch heute noch wichtige, bewegende und erschütternde Dokumente.
Cover Die Krieger

„Die Krieger“ ein Krimi über Neonazi-Anschläge der Gruppe Ludwig

Rezension des Krimis: "Die Krieger" - Im Mittelpunkt des Buches von Martin Maurer stehen die Ermittlungen gegen die Nazi-Organisation „Gruppe Ludwig“. Der Verdienst des Romans liegt eindeutig in der Vermittlung dieser fast vergessenen faschistischen Anschlagsserie.