Über LinksLesen können nahezu alle lieferbaren Medien bezogen werden.
Bücher bestellen und linke Projekte unterstützen.

Bücher kaufen

Wir alle lieben Buchläden sehr und kaufen am liebsten direkt vor Ort ein. Linke Buchläden sind ein wichtiger Teil linker Infrastruktur und wir fordern explizit alle Leute auf, die das Glück haben in Orten mit alternativen Buchläden zu leben, diese zu unterstützen. Viele linke Kleinverlage freuen sich übrigens auch darüber, wenn ihr direkt bei ihnen bestellt, weil ihre Gewinnmarge dann deutlich höher ist.

Unser Shop – Unser Angebot

Doch wir wissen natürlich auch, dass sehr viele Menschen aus den verschiedensten Gründen den Online-Einkauf bevorzugen. Wenn schon, dann wollen wir eine attraktive, service-orientierte Alternative mit gutem Geschmack anbieten.

Wir stehen für

Persönlicher Support: Falls bei der Registrierung, der Bestellung oder der Auslieferung mal Probleme auftreten sollten, meldet sich kein Call-Center, sondern wir versuchen persönlich eine schnelle Lösung zu erreichen. Schreibt uns einfach eine Email an kollektiv@linkslesen.de

Werbefreie Internetseiten: Auf unserer Homepage ist keine Werbung für Dritte zu finden, wozu auch? Auf den Katalogseiten können wir Werbeeinblendungen leider nicht ganz verhindern.

Keine aggressive Werbemaßnahmen: Wir versuchen zu informieren, statt zu belästigen. Dazu erstellen wir in unregelmäßigen Abständen unseren Newsletter und andere Werbemaßnahmen. Ansonsten setzen wir darauf, dass die Kund_innen in ihrem jeweiligen Umfeld für unser Angebot werben.

Kein Handel mit Nutzer_innendaten: Wir nutzen eure/ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung der Bestellung und im Rahmen der rechtlichen Aufbewahrungspflichtungen. Basta!

Hosting in Deutschland: Dabei liegt uns Deutschland nun nicht wirklich am Herzen. Allerdings sind alle Beteiligten dadurch an die geltenden Datenschutzbestimmungen gebunden und sind somit kalkulierbar.

Weiter zu: Finanzen transparent

No Comments