Queer

9783896560629

Jagose, Annamarie

Queer Theory

Eine Einführung

Dieses Buch der australischen Literaturwissenschaftlerin Annamarie Jagose bietet eine knappe und leicht verständliche Einführung in Queer Theory und gilt im englischsprachigen Raum als Standartwerk. Die deutsche Ausgabe wird um die jüngsten Entwicklungen auf diesenm Gebiet ergänzt. Weitere Titel zum Thema sind die Aufsatzbände: Sabine Hark (Hrsg.) Grenzen lesbischer Identitäten und quaestio (Hrsg.) Queering Demokratie, Sexuelle Politiken. (mehr)

weitere Informationen
9783518122488

Kraß, Andreas

Queer denken

Gegen die Ordnung der Sexualität (Queer Studies)

Queer denken heißt, die Vorherrschaft heterosexueller Denkmuster in unserer Kultur zu hinterfargen. In den USA sind Queer Studies längst eine etablierte Forschungsrichtung, von der wichtige gesellschaftspolitische und kulturelle Impulse ausgehen. In diesem Sammelband werden erstmals Basistexte der Queer Theory auf deutsch zugänglich gemacht. (mehr)

weitere Informationen
9783863001162

Weiß, Volker und Niendel, Bodo

Queer zur Norm

Leben jenseits einer schwulen oder lesbischen Identität

Schwullesbische Emanzipationsbewegungen haben in ihren Anfangsjahren die Identitätszuschreibungen durch Wissenschaft und Common Sense aufgegriffen und in ihrem Sinn positiv gewendet. Dieser selbstbewusste Akt kann sich jedoch als Falle erweisen, indem er solche Ausgrenzungen bestätigt und selbst andere Personengruppen ausgrenzt. In diesem Band geht es um einen Begriff von Emanzipation, der mehr bedeutet als das Nebeneinander abgezirkelter Identitäten: um die subversiven Möglichkeiten queerer Lebensentwürfe zwischen den Geschlechtern und um Sexualitäten, die Vielfalt und Durchlässigkeit als ständige Aufgabe und Möglichkeit begreifen.Robin Bauer: Spielplätze und neue Territorien Das Erfinden von alternativen Geschlechtsidentitäten durch queere Communitys am Beispiel von BDSMPraktiken (mehr)

weitere Informationen