Antifa

9783894384616

Fink, Heinrich und Kerth, Cornelia

Einspruch!

Antifaschistische Positionen zur Geschichtspolitik

Aus dem Kalten Krieg stammende Thesen wie "rot gleich braun", "Sozialismus gleich Faschismus gleich Diktatur" oder die Rede von den "zwei deutschen Diktaturen" werden mehr und mehr salonfähig. Mit politischem Kalkül propagiert, zielt diese Deutung der Geschichte auf die Gegenwart. Einspruch gegen solchen Geschichtsrevisionismus erhob eine geschichtspolitische Konferenz der VVNBdA, auf der sich namhafte Wissenschaftler und Antifaschisten gegen diesen Diskurs wandten, der sich selbst als "antitotalitär" bezeichnet. Dabei ging es um das Verhältnis von Ursachen und Wirkungen des Zweiten Weltkriegs, Wehrmachtsverbrechen und ihre Opfer, die Rolle der Gebirgstruppen und die Entwicklung der Gedenkpolitik. Beiträge u.a. von: Hannes Heer, Kurt Pätzold, Wolfgang Wippermann, Moshe Zuckermann. (mehr)

weitere Informationen
9783885207290

Kast, Jochen et.al.

Das Tagebuch der Partisanin Justyna. Jüdischer Widerstand in Krakau

Die Krakauer "Vereinigte jüdische Kämpferorganisation" entwickelte eine in Polen einzigartige Taktik gegen die Vernichtungspolitik der Nazis: Sie wandte mit bemerkenswertem Erfolg ein Konzept der Stadtguerilla an. Vom polnischen Untergrund weitgehend im Stich gelassen und von einer überwiegend antisemitischen Gesellschaft umgeben, führten die jungen jüdischen Aktivisten am Sitz des Generalgouverneurs Hans Frank mit dem Mut der Verzweiflung einen Kampf in der Höhle des Löwen. Ein spannender und beeindruckender Überblick über ein fast vergessenes Kapitel des jüdischen Widerstandes.

Der Titel ist zur Zeit leider nicht lieferbar.

9783896576651

Keller, Mirja et.al.

Antifa

Geschichte und Organisierung

In dem Buch, "Antifa – Geschichte und Organisierung", verfolgen die Autor_innen die Vorläufer, Theorien und Praktiken der linksradikalen Antifaschist_innen und erläutern konkret die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der gegenwärtigen Ausprägungen, wie Antideutsche, Antinationale oder Bewegungslinke. Den Leser_innen bietet sich mit diesem Buch die Möglichkeit, Erkenntnisse über bereits erarbeitete und verworfene Theorien sowie Erfolge und Niederlagen der Praxis zu sammeln, was gerade für die moderne, sich im stetigen Wandel befindliche, radikale Antifa von großer Bedeutung ist. Das Buch hilft dabei, Wissen um die eigene Geschichte zu erlangen, damit das Rad nicht immer neu erfunden werden muss. Stattdessen können die Leser_innen die Entwicklung einer gesellschaftlich wirksamen, emanzipatorischen Bewegung vorantreiben. (mehr)

weitere Informationen
9783885205746

Mecklenburg, Jens

Antifa Reader

Antifaschistisches Handbuch und Ratgeber

Antifaschistisches Handbuch und Ratgeber vor allem für junge Menschen über Faschismus und Neue Rechte. Mit einem Lexikon zu rechtsextremistischen Parteien, Gruppen, Personen und Medien und Tips und Adressen für die antifaschistische und antirassistische Praxis.

Der Titel ist zur Zeit leider nicht lieferbar.

9783596247523

Strobl, Ingrid

Sag nie, du gehst den letzten Weg.

Frauen im bewaffneten Widerstand gegen Faschismus und deutsche Besatzung

Ingrid Strobl, 1952 in Innsbruck geboren, studierte Germanistik und Kunstgeschichte und promovierte über "Rhetorik im Dritten Reich". Sie lebt als freie Autorin in Köln und arbeitet vor allem für Fernsehen und Hörfunk und als Sachbuchautorin. (mehr)

weitere Informationen
9783897714496

unbekannt

Wege durch die Wüste

ein antirepressionshandbuch für die politische praxis

Was tun, wenn die Repression uns in Form von Ermittlungen, Platzverweisen, Festnahmen, Überwachung, Durchsuchungen, Vorladungen ... trifft? Grundlegend überarbeitet bietet der Ratgeber nicht nur einen schnellen Überblick. Er vermittelt zu allen Themen auch die weitergehenden Zusammenhänge, verweist auf Erfahrungen aus der politischen Praxis und Diskussionen, die für einen Umgang mit Repression unverzichtbar sind. (mehr)

weitere Informationen
9783897714779

unbekannt

Tipps und Tricks für Antifas

reloaded

Aus der Erfahrung des antifaschistischen Widerstands der letzten 20 Jahre heraus gibt "Tipps & Tricks für Antifas", jetzt in der aktuell überarbeiteten Auflage, grundlegende Informationen und Unterstützung für die alltäglichen Fragen in der Antifa-Arbeit: Wie gründen wir eine Gruppe? Wie geben wir eine Zeitung heraus und organisieren Veranstaltungen? Wie gehen wir mit Festnahmen und anderen staatlichen Repressalien um? Welche Formen des Widerstandes von der Recherche bis hin zu Demos gegen Nazis gibt es und was ist dabei zu beachten? (mehr)

weitere Informationen
9783894080259

unbekannt

Antifa.

Diskussionen und Tips aus der antifaschistischen Praxis

Leider keine weiteren Informationen vorhanden

Der Titel ist zur Zeit leider nicht lieferbar.